Ein Rückblick auf den Sommer: RKW Sachsen 2025 - Wege für die Wirtschaft am 27. August 2015 in Meißen

Bei bestem Wetter trafen sich am 27. August 2015 Unternehmer, Verbände und Politik in der Winzergenossenschaft Meißen bei Wein aus der Region. Der rege Austausch in angenehmer Atmosphäre stand dabei im Vordergrund.

Foto: RKW Sachsen

Nach der Mitgliederversammlung dankte Dirk Vogel, Geschäftsführer der RKW Sachsen GmbH:  

  • Helmut Müller, ehemaliger Geschäftsführer der RKW Sachsen GmbH und treibende Kraft beim Aufbau des RKW in Sachsen seit 1990

sowie folgenden langjährigen Mitgliedern, die anwesend waren:   

Drei Kurzinterviews lieferten Impulse für die Weiterentwicklung von Unternehmenslandschaften. 

Den Anfang machte Frank Barthen, Inhaber der Agentur für Markenbildung und Kommunikation NARCISS & TAURUS und beantwortete Fragen wie:   

  • Werden wir in Zukunft manipuliert?
  • Wie kommt man zu einem vernünftigen Preis für seine Produkte oder Leistungen? 

Die Mission von Frank Theeg, Geschäftsführer der e-dox GmbH, und seinem Team ist es, Arbeitswelten von Unternehmen mit einfach nutzbaren Lösungen zu digitalisieren. Jörg Riedel, Innovationsmanager bei e-dox, gab in seinem Kurzinterview Einblicke in das papierlose Büro und erklärte, was eine digitale Strategie ausmacht. 

Herr Hubert Hipp, der gebürtige Allgäuer Schreinermeister und Inhaber der HIPP Manufaktur, der sich aufgrund der Liebe in der Oberlausitz mit seinem Firmensitz niederließ, lud alle zum Probesitzen ein und plauderte dabei über die Vorzüge seiner entwickelten Sitzmöbel.

Abgerundet wurde die Veranstaltung von sächsischen Produkten zum Ausprobieren und Anfassen. 

Die Gäste konnten sich über zahlreiche Leckereien aus der traditionellen Dresdner Backstube Dr. Quendt freuen.   

Für Fahrspaß sorgten die Elektromobile zum Testen von me:go. Und Wolfram Design/Engineering präsentierten ihren preisgekrönten Golfcaddy. 

Wer sich wie eine Frau im Schuh- und Handtaschenladen fühlen wollte, war am Stand von TRENTANO mit hochwertigen Krawatten zum Sommerfestpreis genau richtig.

Ein herzliches Dankeschön in Form von Bildern und Rabatten 

Ein herzliches Dankeschön auch noch einmal an alle Referenten für ihre Zeit und die praxisgetragenen Kurzinterviews, den Ausstellern, die mit ihren Produkten die Veranstaltung bereicherten sowie der Winzergenossenschaft Meißen für den passenden Rahmen und den ausgezeichneten Service.  

Außerdem erhalten alle Teilnehmer anlässlich unseres 25-jährigen Bestehens in Sachsen Rabatt auf unser vielfältiges Weiterbildungsangebot (gültig für Seminarbuchungen bis Ende 2015):   

  • 25 € Preisnachlass auf ein- bis zweitägige Seminare
  • 5 % Preisnachlass auf Inhouse-Schulungen
  • Buch "Projekte – praktisch & professionell, Projektmanagement nach ICB 3.0" für 20 € statt 29 €

Bitte geben Sie dafür einfach folgendes Kennwort an: "RKW Sachsen 2025".

Kontakt:

Steffi Kleint
Veranstaltungsmanagement

Tel.:    0351 8322 373
E-Mail: kleint(at)rkw-sachsen.de

 

 

 

 

 

 

Pressemeldung vom 30.09.2015

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Video "Strategische Personalarbeit"

Erstberatungsstelle RKW Sachsen

NEU: überarbeitete Auflage Projektmanagementbuch