Führungskräfte-TRAINEE-PROGRAMM I und II erfolgreich abgeschlossen - Positive Resonanz der Teilnehmer

Das Führungskräfte-TRAINEE-PROGRAMM ist ein Angebot der Dresden International University (DIU) und der RKW Sachsen GmbH, speziell auf die Belange des Mittelstandes zugeschnitten. Die ersten zwei Kurse wurden mit großem Interesse angenommen. Der erste Kurs startete im November 2012 erfolgreich in Chemnitz und endete im Dezember 2013. Das zweite TRAINEE-PROGRAMM hat von März 2013 bis März 2014 in Dresden stattgefunden. Drei weitere Kurse stehen kurz davor erfolgreich abgeschlossen zu werden.

Der Trainee Dr. Lars Fritzsche, Fachbereichsleiter Ergonomie der imk automotive GmbH in Chemnitz sagt:

 „Das RKW Sachsen TRAINEE-PROGRAMM bietet eine breite Auswahl an Themen mit hoher praktischer Relevanz. Das Gelernte unterstützt mich dabei, meine Aufgabe als Führungskraft professioneller und bewusster wahrzunehmen“. 

Top qualifizierte Führungskräfte sind heute Grundvoraussetzung, um Unternehmen wachstumsorientiert zu entwickeln. Doch gerade kleinen und mittleren Unternehmen fehlt es oft an Kapazitäten, ihren Mitarbeitern das notwendige Rüstzeug für Führungsaufgaben zu vermitteln, insbesondere wenn diese aus einer Fachverantwortung in eine Führungsposition wechseln. Diesen Konflikt löst das Führungskräfte-TRAINEE-PROGRAMM.

Die 18 Teilnehmer der ersten beiden Kurse sind des Lobes voll. Die Trainees aus den Unternehmen der Automobilzulieferindustrie, des Maschinenbaus, der Kunststoff- und Solartechnik sowie aus Dienstleistungsbetrieben vergaben für die Module Bestnoten sowohl zu den Inhalten, der Struktur, der Qualität der Referenten wie auch der gesamten Organisation. 

Die praxiserprobten Referenten und Mentoren der RKW Sachsen GmbH brachten profunde Kenntnisse und Führungserfahrungen aus dem Unternehmensalltag ein. Sie arbeiteten mit den Trainees insbesondere an den Themen Führungspersönlichkeit, Marketing, Betriebswirtschaft und Controlling, Professioneller Vertrieb, Führungsorganisation, Personalmanagement, Gesprächs- und Verhandlungsführung, Unternehmensstrategie, Projektmanagement, Arbeits- und Zivilrecht sowie Selbstorganisation und Zeitmanagement. In einem Unternehmensplanspiel wurden die erworbenen Kenntnisse praktisch angewendet. 

Aufgrund der positiven Resonanz und der starken Nachfrage sind weitere Führungskräfte-TRAINEE-PROGRAMMe in Planung:

Das sagen unsere Trainees zum Führungskräfte-TRAINEE-PROGRAMM: 

Weitere Informationen zum Lehrgang finden Sie auch hier.

Gern beantwortet Ihnen Frau Gabriele Klett, Projektleiterin, alle Fragen ausführlich unter:

Telefon: 0351 8322-332
E-Mail:   klett(at)rkw-sachsen.de

 

 

Pressemeldung vom 02.07.2014

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Video "Strategische Personalarbeit"

Erstberatungsstelle RKW Sachsen

NEU: überarbeitete Auflage Projektmanagementbuch