Body-In-White-Symposium

Die internationale Veranstaltungsreihe informierte mit Fachreferenten und einer Fachausstellung "Aus der Praxis für die Praxis" über zukünftige Technologien, Entwicklungen und Innovationen.

Ihre Chancen und Möglichkeiten - Ihr Nutzen

Das neue Forum rund um das Thema Karosserie und Automobil vertiefte folgende Schwerpunkte:

  • Fachbeiträge von Entwicklungs- und Karosseriebauleitern der OEMs  -  u. a. von Daimler, Porsche, Ford, BMW, VW, Audi, Opel u. v. m.
  • Podiumsdiskussionen im Anschluss an den jeweiligen Vortrag
  • Werks- und Firmenbesichtigungen
  • begleitende Fachausstellung
  • kulturelle Highlights der sächsischen Landeshauptstadt oder des jeweiligen Veranstaltungsorts

Die Teilnehmer nutzten die Möglichkeit eines persönlichen Erfahrungsaustausches mit führenden internationalen Spezialisten für Karosseriebau in angenehmer Atmosphäre.

Das Symposium bot Inhalte aus den Bereichen:

  • Design, Entwicklung, Prototypenbau
  • Planung, Konstruktion, Fertigung
  • Presswerk, Karosseriebau, Montage
  • Werkstoffe, Halbwerkzeuge, Komponenten
  • Prozesstechnik, Roboter, Simulationstechnik
  • Qualitätsabsicherung, C-Technik
  • Zulieferer von Betriebsmittel und Prozesstechnik – Messtechnik
  • Werkstoffhersteller, Dienstleister im gesamten Bereich der erforderlichen Infrastruktur für den Karosseriebau u. v. m.

Die Inhalte der Symposien wurden von einem Fachbeirat, bestehend aus leitenden Mitarbeitern der OEMs und deren Zulieferfirmen, gestaltet.

Weitere Informationen

RKW Sachsen GmbH
Dienstleistung und Beratung

Telefon: 0351 8322-30

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Video "Strategische Personalarbeit"

Erstberatungsstelle RKW Sachsen

NEU: überarbeitete Auflage Projektmanagementbuch