Seminarsuche

Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- u. Sanierungsberater
Eine Kooperation des IfUS-Instituts Heidelberg und der RKW Sachsen GmbH

Kennnummer 13-0086
3640,00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Wir bestätigen im Ergebnis, des zwischenzeitlich abgeschlossenen Zertifikatslehrgangs, dass wir unsere mit Anmeldung gesteckten Zielstellungen vollumfänglich absichern konnten. Sowohl die sehr praxisorientierten und fachkompetenten Referenten als auch die professionell und ausführlich aufbereiteten Begleitunterlagen zu den einzelnen Lehrgangsmodulen haben unsererseits keine Wünsche offen gelassen.

Wir können Branchenkollegen aus dem Restrukturierungs- und Sanierungsumfeld nur empfehlen, dieses Lehrgangsangebot in Anspruch zu nehmen, da nicht zuletzt neben den vorstehend bereits erwähnten qualitativen Parametern auch eine fortführende Integration in das Netzwerk des IfUS-Instituts ermöglicht wird.

Timo Sehmisch, Geschäftsführer Z-Score Deutschland GmbH
Der Zertifikatslehrgang "Restrukturierungs- und Sanierungsberater" wurde speziell für Personen entwickelt, die in der Praxis mit der Bewältigung von Unternehmenskrisen befasst sind. In acht eintägigen Modulen werden die rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Kenntnisse, die im Rahmen von Restrukturierungs- und Sanierungsprojekten erforderlich sind, praxisorientiert vermittelt. In einzelnen Modulen wird z. B. dargestellt, wie ein Sanierungskonzept zu erstellen ist, welche Finanzierungsinstrumente in der Krise genutzt werden können, welche straf- und haftungsrechtlichen Fallstricke in der Krise lauern, welche arbeitsrechtlichen Sanierungsmaßnahmen existieren und wie ein Insolvenzverfahren abläuft. Der Lehrgang vermittelt Ihnen Handlungssicherheit in Ihrer täglichen Praxis als Sanierungs- und Restrukturierungsberater. Der Fokus dieses Lehrgangs liegt auf der außergerichtlichen Sanierung .
  • 8 Module insg.
  • Block 1
    • Modul 1: Finanzierungsinstrumente in der Krise, RA Raoul Kreide
    • Modul 2: Einführung in das Insolvenzrecht, Dr. Paul Abel
  • Block 2
    • Modul 3: Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Sanierung, Prof. Andreas Crone
    • Modul 4: Erstellung von Sanierungskonzepten nach IDW, Prof. Andreas Crone
  • Block 3
    • Modul 5: Arbeitsrechtliche Sanierungsmaßnahmen in der Krise, Dr. Andreas Notz
    • Modul 6: Krisenmanagement aus Bankensicht, Eva Ringelspacher
  • Block 4
    • Modul 7: Straf- und haftungsrechtliche Aspekte in der Krise, Dr. Frank Bisson
    • Modul 8: Unternehmenskauf und -verkauf in der Krise, Arnd Allert
  • Abschlussklausur:Zum Abschluss des Zertifikatslehrgangs legen Sie eine 3-stündige, schriftliche Abschlussprüfung ab. Diese Prüfung umfasst den Stoff aller 8 Module.
  • Bei erfolgreichem Abschluss dieser Maßnahme wird ein Zertifikat vom IfUS-Institut für Unternehmenssanierung und -entwicklung ausgestellt. Zulassungsvoraussetzung für die Abschlussprüfung ist, dass Sie in 6 der 8 Module persönlich anwesend waren. Die Abschlussprüfung kann bei nicht erfolgreicher Teilnahme wiederholt werden. Für den Fall, dass ein Teilnehmer nicht an der Abschlussklausur teilnimmt, erhält dieser eine Teilnahmebestätigung.
  • Ausführliche Informationen zu den Inhalten senden wir Ihnen gern per E-Mail zu. Alle Informationen sind auch abrufbar über die Homepage des IfUS-Instituts Heidelberg - www.institut-sanierung.de -.
  • Sie erwerben praxisnah die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnisse, die für die erfolgreiche Sanierung von Unternehmen unerlässlich sind.
  • Sie werden befähigt, selbstständig Sanierungs- und Wertsteigerungsprojekte erfolgreich durchzuführen.
  • Ihnen werden Wege aufgezeigt, wie Sie Ihre persönliche Risiken als Berater, Finanzier, Geschäftsführer oder Gesellschafter minimieren können.
  • Durch die Teilnahme am Lehrgang können Sie Ihr persönliches Netzwerk zu anderen Sanierungsexperten erweitern und Sie haben zukünftig einen dauerhaften Zugang zum IFUS-Netzwerk .
  • Da das Referententeam seit 2006 auch als Autorenteam an dem Buch "Modernes Sanierungsmanagement" zusammenarbeitet, sind die Lehrinhalte der einzelnen Module gut aufeinander abgestimmt und immer aktuell. Das Buch "Modernes Sanierungsmanagement" gehört zu den auflagenstärksten Fachbüchern im Bereich Sanierung / Restrukturierung. Alle Teilnehmer am Lehrgang erhalten das Buch in der jeweils aktuellesten Auflage als Lehrunterlage.(aktuell: 5.te Auflage, 2017)
  • Das Abschlusszertifikat "Restrukturierungs- & Sanierungsberater" dient als Qualitätssiegel.
  • Dieser Lehrgang wird vom Fachverband Sanierungs- und Insolvenzberatung des BDU (Bundesverband Deutscher Unternehmensberater e.V.) empfohlen.
Berater, Interim-Manager, Geschäftsführer, Gesellschafter, Inhaber, Banker, Beteiligungsmanager, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, leitende Führungskräfte, Personen, die eine Unternehmensnachfolge anstreben

Termine

Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- u. Sanierungsberater (13-0086-00)
Gesamtzeitraum, Modul 1-8 - inkl. Prüfung, Kennlern-abend am 1. Lehrgangstag

Veranstaltungsort
Courtyard by Marriott Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099 Dresden
Referent(en)

Referententeam des IfUS-Instituts Heidelberg - unter der fachl. Leitung von Prof. Dr. Henning Werner

Kosten

3.640,00 € Lehrgang + 299,00 € Prüfungsgebühren separat

1. und 2. Modul - Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- u. Sanierungsberater
Modul 01: Rechtliche und betriebswirtschaftliche Grundlagen der Sanierung
Modul 02: Erstellung von Sanierungskonzepten
Am 19.01.2018: inklusive "Kennlern-Abend" - Gemeinsames Abendessen am 1. Lehrgangstag mit dem fachl. Leiter des Lehrgangs, Prof. Dr. Henning Werner

Veranstaltungsort
Courtyard by Marriott Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099 Dresden
Referent(en)

Referententeam des IfUS-Instituts Heidelberg - unter der fachl. Leitung von Prof. Dr. Henning Werner

3. und 4. Modul - Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- u. Sanierungsberater
Modul 03: Arbeitsrechtliche Sanierungsmaßnahmen in der Krise
Modul 04: Einführung in das Insolvenzrecht

Veranstaltungsort
Courtyard by Marriott Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099 Dresden
Referent(en)

Referententeam des IfUS-Instituts Heidelberg - unter der fachl. Leitung von Prof. Dr. Henning Werner

5. und 6. Modul - Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- u. Sanierungsberater
Modul 05: Straf- und haftungsrechtliche Aspekte in der Krise
Modul 06: Finanzierungsinstrumente in der Krise

Veranstaltungsort
Courtyard by Marriott Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099 Dresden
Referent(en)

Referententeam des IfUS-Instituts Heidelberg - unter der fachl. Leitung von Prof. Dr. Henning Werner

7. und 8. Modul - Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- u. Sanierungsberater
Modul 07: Mergers & Acquisitions in Krisensituationen
Modul 08: Spezialkreditmanagement aus Bankensicht

Veranstaltungsort
Courtyard by Marriott Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099 Dresden
Referent(en)

Referententeam des IfUS-Instituts Heidelberg - unter der fachl. Leitung von Prof. Dr. Henning Werner

Prüfung - Zertifikatslehrgang Restrukturierungs- u. Sanierungsberater
3-stündige Abschlussprüfung zur Erlangung des Zertifikats

Veranstaltungsort
Courtyard by Marriott Dresden
Stauffenbergallee 25a, 01099 Dresden
Referent(en)

Referententeam des IfUS-Instituts Heidelberg - unter der fachl. Leitung von Prof. Dr. Henning Werner

Kosten

299

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Video "Strategische Personalarbeit"

Erstberatungsstelle RKW Sachsen

NEU: überarbeitete Auflage Projektmanagementbuch