WEB-Seminar 08.07.2020: Datengetriebene Geschäftsmodelle - Welchen Mehrwert bieten Daten?

Im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards werden mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen und digitalen Geschäftsideen unterstützt, unter anderem mit themenspezifischen Veranstaltungen.

Durch die Einbindung von Sensoren, dem Internet der Dinge (IoT), der Vernetzung von Prozessen oder der Anbindung von Systemen an Plattformen entstehen immer mehr Daten. Die Auswahl und Einbindung der richtigen Daten in z. B. bestehende Geschäftsmodelle, stellt Unternehmen jedoch häufig vor neue Herausforderungen.

In unserem kostenfreien Web-Seminar wird m Rahmen eines Fachvortrags Dr. Matthias Nagel, Geschäftsführer des Unternehmens Simba n³, erläutern, welchen Mehrwert Daten für mittelständische Unternehmen bieten und wie diese von Unternehmen genutzt werden können. Anschließend werden aktuelle Praxisbeispiele aus diesem Bereich vorgestellt. Das Unternehmen Simba n³ GmbH ist spezialisiert auf Datenanalysen und Softwareentwicklung.

 

 

Unsere Referenten:

  • Dr. Matthias Nagel, Simba n³
  • Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards

 

Anmeldung unter: Web-Seminar Datengetriebene Geschäftsmodelle

 

Ihre Ansprechpartner:

Mittelstand 4.0
Kompetenzzentrum eStandards
Claudia Vienken
Tel.: 0341 231039 140
E-Mail: vienken(at)kompetenzzentrum-estandards.digital 

RKW Sachsen GmbH
Doris Rehn
Tel.: 0351 8322-372
E-Mai: rehn(at)rkw-sachsen.de

Pressemeldung vom 04.06.2020

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Erstberatungsstelle RKW Sachsen