18. September 2012: optimale Personalarbeit im demografischen Wandel

Am 18. September 2012 werden die ersten Ergebnisse des Projektes "oPera - optimale Personalarbeit in KMU in Zeiten des demografischen Wandels" im Hause der Agraset Naundorf e. G präsentiert.

Lange Zeit Prognose ist es nun Realität in unseren Unternehmen - die Altersstruktur in Deutschland verändert sich und gutes Fachpersonal ist zu einem strategischen Erfolgsfaktor geworden.

Es besteht Handlungsbedarf zur Erhöhung der Beschäftigung und Aufrechterhaltung der Leistungsfähigkeit, denn demografisch bedingt schrumpft das Erwerbspersonenpotential in Sachsen und die Herausforderungen im wirtschaftlichen Wettbewerb an Qualifikation und Arbeitsorganisation verschärfen sich.

  • Sind Sie mit Ihrem Unternehmen auf diese Situation vorbereitet?
  • Wie rekrutieren Sie Ihr Fachpersonal?
  • Welche Konzepte zur Bindung Ihrer Fachkräfte an Ihr Unternehmen haben Sie?
  • Was tun Sie zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter?

Praktische Antworten auf diese Fragen suchen derzeit 24 mitteldeutsche Unternehmen in dem vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales geförderten Projekt „oPera – optimale Personalarbeit in KMU in Zeiten des demografischen Wandels“. Dabei richten 8 Teilnehmer aus Sachsen ihre Personalarbeit auf die Zukunft aus. Im Projekt betreut werden sie von der RKW Sachsen GmbH als Projektkoordinator.

Wir laden Sie herzlich ein, die Präsentation und Diskussion der ersten Projektergebnisse im Hause der Agraset Naundorf e. G. als einem der beteiligten Unternehmen in erweitertem Kreis  zu begleiten und freuen uns, Sie am Dienstag, den 18.09.2012 von 14.00 bis 17.30 Uhr bei der

als unsere Gäste begrüßen zu dürfen. Der Erfahrungsaustausch bietet Ihnen Gelegenheit:

  • Methoden und Konzepte anderer Unternehmer / Personalleiter kennen zu lernen
  • Instrumente zur Analyse der betrieblichen Personalstruktur im Einsatz zu sehen,
  • vertiefte Einblicke in die Demografiekonzepte anderer Unternehmen zu gewinnen
  • und Ihre Herausforderungen und Ideen zu thematisieren und zu diskutieren.

Hier finden Sie Anmeldung, Agenda und den Flyer zur Veranstaltung. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Die Veranstaltung ist kostenlos, aber - Erfahrungen anderer können mitunter Gold wert sein. Wir freuen uns auf Sie.

Für Fragen stehe ich Ihnen zur Verfügung:

Renate Hellmann
Innendienst
Tel.: +49 351 8322-334
Fax: +49 351 8322-455
Email: hellmann(at)rkw-sachsen.de

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Erstberatungsstelle RKW Sachsen