22. September 2011: Buchvorstellung von Dr. Thilo Sarrazin

Der ehemalige Berliner Finanzsenator und Bundesbankvorstand Dr. Thilo Sarrazin präsentiert am 22. September 2011 sein aktuelles Buch "Deutschland schafft sich ab. Wie wir unser Land aufs Spiel setzen." im Sport- und Freizeitzentrum WEL WEL Döbeln. Peter S. Kaul, Schweizerischer Honorarkonsul von Sachsen, führt als Moderator durch den Abend.

Dr. Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. Sarrazin sieht genau hin, seine Analyse schont niemanden. Er zeigt ganz konkret, wie wir die Grundlagen unseres Wohlstands untergraben und so den sozialen Frieden und eine stabile Gesellschaft aufs Spiel setzen. Deutschland läuft Gefahr, in einen Alptraum zu schlittern. Dass das so ist, weshalb das so ist und was man dagegen tun kann, davon handelt dieses Buch.

 
Termin:
Donnerstag, 22. September 2011 um 19:30 Uhr (Einlass 19 Uhr)
 
Ort:
Sport- und Freizeitzentrum Wel Wel Döbeln, Fichtestraße 10, 04720 Döbeln
 
Eintritt:
Vorverkauf: ab 16,- EUR/13,- EUR für Inhaber SZ-Card (AK: 18€/13€)

 
Tickets online kaufen:
 
http://shop.sz-ticketservice.de//catalog/product_info.php?products_id=28960&osCsid=d86d4cae2527617655b2123aa5c62a7b
 
 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Erstberatungsstelle RKW Sachsen