23. Mai 2012: Lingner-Dialog – Vortrag mit Jan Vogler

Am Mittwoch, den 23. Mai 2012 startet der nächste Lingner-Dialog mit einem Vortrag von Jan Vogler, Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Im Zentrum seiner Ausführungen wird die Thematik "Die Musikfestspiele als Botschafter für ein weltoffenes Dresden" stehen. Beginn ist 19:00 Uhr.

Jan Vogler ist seit der Saison 2009 Intendant der Dresdner Musikfestspiele und bündelt damit einmal jährlich die wichtigsten Kräfte der klassischen Musik in der Stadt, in der seine künstlerische Laufbahn als Cellist begann. Seit seiner Konzentration auf eine solistische Karriere 1997 ist er auf den Bühnen weltweit zu hören, seine zweite Heimat ist New York.

Die Verbindung zwischen diesen internationalen Impulsen und Perspektiven sowie die Verbundenheit mit der Stadt und ihrem kulturellen Erbe prägen seine Vision von Dresden als weltoffenen Ort des Austauschs und der Begegnung durch Musik. Das gilt gleichermaßen für die Ausrichtung der Dresdner Musikfestspiele, die mit ihrer Strahlkraft die Botschaft Dresdens als Kultur- und Musikstadt weiter in die Welt tragen sollen.
 
Seit er sich seinem Instrument verschrieben hat, arbeitet Jan Vogler beständig daran, das Farbspektrum seines Celloklangs auszudehnen und verfeinert im ständigen Dialog mit renommierten zeitgenössischen Komponisten und Interpreten seine musikalische Sprache – mit aller Leidenschaft und immer auch mit dem nötigen Maß Risiko. Die New York Times bewunderte Jan Voglers "lyrisches Gespür", das Gramophone Magazine lobt seine "schwindelerregende Virtuosität" und die Frankfurter Allgemeine Zeitung attestiert ihm die Gabe, "sein Cello wie eine Singstimme sprechen lassen zu können". Jan Vogler ist Künstlerischer Leiter des Moritzburg Festivals bei Dresden und seit Oktober 2008 auch Intendant der Dresdner Musikfestspiele. Im Februar 2010 begleitete er als Kulturbotschafter Deutschlands den ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler zu dessen Staatsbesuch nach Korea. 2006 erhielt er den Europäischen Kulturpreis.

Wann:
23. Mai 2012, 19:00 Uhr

Wo:
Festsaal Lingnerschloss
Lingerschloss Dresden
Bautzner Strasse 132
01099 Dresden

Eintritt:
10,00 Euro / ermäßigt 7,00 Euro

Kontakt:
Förderverein Lingnerschloss e. V.
Fax: 0351 6465-381,
Telefon: 0351 2637-167
E-Mail: info(at)lingnerschloss.de

 

Bitte melden Sie sich bis zum 16. Mai 2012 mit der beigefügten Rückmeldekarte an.

Weiterhin können Sie Jan Vogler am 27. Mai 2012 in der Semperoper erleben. Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Erstberatungsstelle RKW Sachsen