26. - 27. September 2017:
IIC 2017 – ema Anwendertreffen und Industrieforum

Vom 26.-27.09.2017 verwandelt sich der moderne Business-Bereich der neuen Fußballarena in Chemnitz zum interaktiven Hörsaal, Trainings-Center und Show Room rund um 3D Planung, Industrial Engineering, Zeitwirtschaft und Ergonomie.

Unternehmen und Forschungsinstitute wie z.B. Daimler, AUDI, Fraunhofer IWU und Eberspächer berichten über praktische Erfahrungen zum Einsatz digitaler Planungsmethoden.

In den Hands-On-Trainings planen die Teilnehmer mit der Software ema realitätsnahe Fertigungsszenarien, simulieren Prozessabläufe in 3D und analysieren Zeitwirtschaft und Ergonomie. Als Keynote-Sprecher nutzt Reiner Tunger seinen reichen Erfahrungsschatz im Fahrzeugbau bei Volkswagen und wagt einen Blick in die Zukunft der Automobilität und des Automobilbaus.

Auch das Rahmenprogramm widmet sich der industriellen Serienfertigung in Sachsen. Im August Horch Museum, benannt nach dem Automobilpionier und Gründer der Marken Horch und Audi, tauchen Sie während der Abendveranstaltung in die Geschichte der sächsischen Automobilproduktion ein und erleben automotive Exponate hautnah und live. Zudem präsentiert Lars Gunder Thielemann, Leiter Planung und Projekte  bei Volkswagen Sachsen, in einer exklusiven Werksführung im Fahrzeugwerk Zwickau die Gegenwart des modernen Fahrzeugbaus. 

Der Countdown läuft – werden auch Sie Teil der IIC 2017 und melden Sie sich unter www.imk-ic.de an.

Kontakt:

Patrick Sammler
imk automotive GmbH

Tel.:     0371 400 97 913
E-Mail:  Patrick.Sammler@imk-automotive.de




Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Erstberatungsstelle RKW Sachsen