November 2004: 5. AMZ-Lounge Karosserie - Das NewSteelBody®-Konzept der ThyssenKrupp Stahl AG

Das Auto der Zukunft muss leicht sein, denn jedes Kilogramm erhöht den Treibstoffverbrauch. Dennoch soll es komfortabel und sicher sein. Die ThyssenKrupp Stahl AG entwickelte den NSB® NewSteelBody, der die Möglichkeit von erheblichen Gewichtseinsparungen in der Rohkarosserie eines Automobils bietet. Die Ergebnisse der Konzeptstudie stellte Thomas Flöth, Vertrieb & Engineering - Division Auto, zur 5. AMZ-Lounge Ende November 2004 im Wasserschloss Klaffenbach vor.

Vor drei Jahren begann das sechsköpfige Projektteam, eine innovative gewichtsoptimierte Karosserie aus Stahl zu entwerfen. Sie sollte eine definierte Belastbarkeit bei minimalem Materialeinsatz und eine flexible, skalierbare Karosseriegeometrie aufweisen. Dazu mussten neue Konstruktionsmethoden eingesetzt und erprobt werden, um die Materialeigenschaften der Karosserie jeweils punktgenau auf die örtlich unterschiedlichen Anforderungen abzustimmen. Ein Hauptaugenmerk lag darauf, dass die Struktur auch fertigungstechnisch machbar ist. Die entstandene komplette Rohkarosserie aus Stahl ist 24 Prozent bzw. 75 Kilogramm leichter als jene des Referenzfahrzeugs, das von einem Zafira der Adam Opel AG abgeleitet wurde. Dieser Kompakt-Van war zu Projektbeginn das erfolgreichste Fahrzeug seiner Klasse.

Eine anforderungsgerechte Mischung von klassischer Schalen- und innovativer Profilbauweise ermöglicht die Gewichtseinsparung der NSB®-Karosserie um rund ein Viertel. Etwa die Hälfte der Rohkarosserie besteht aus Pressteilen, die andere Hälfte aus geschlossenen, dünnwandigen Hohlprofilen. Die Bauweise der NSB®-Karosserie schöpft mit den Profilkonstruktionen das Potenzial hochfester Stähle optimal aus und nutzt den vorhandenen Bauraum in einigen Bereichen weit besser als die konventionelle Schalenbauweise. Außerdem weist die Karosserie eine höhere Steifigkeit unter Beibehaltung der hohen Crashsicherheit des Gesamtfahrzeugs auf. Die Konstruktion des NSB® bietet nicht nur Gewichtsvorteile, sondern auch zahlreiche Erleichterungen in der Produktion. So gestattet das NSB®-Konzept die Fertigung von Modellvarianten auf Basis einer Plattform, gleich ob Limousine, Kombi, Minivan oder Cabrio.

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Erstberatungsstelle RKW Sachsen