CollaboTeam

Mit dem Projekt Collaboteam entwickeln Unternehmen, Wissenschaft und Verbände gemeinsam Konzepte für die Nutzung von Kollaborationslösungen und die damit zusammenhängende Arbeitsgestaltung und setzen sie exemplarisch in Partnerunternehmen um. Ziel sind Leitlinien der Gestaltung humaner digitaler Arbeitsplätze für die Team- und Projektarbeit zu gestalten.

Hintergrund zu Collaboteam

Neue IuK-Technologien erobern die Arbeitswelt und versprechen eine Revolution in der Team- und Projektarbeit. Arbeiten von jedem Ort der Welt, über Distanzen hinweg, zu jeder Zeit. Die „Real-time-collaboration“ mit Hilfe „kollaborativer“ digitaler Anwendungen verspricht eine neue Form der Zusammenarbeit. Wie weit sind diese Technologien bei KMU schon verbreitet? Welche Erfahrungen machen Unternehmen, die IuK-Techologien zur Kollaboration einsetzen? Um diese Fragen zu beantworten beteiligt sich RKW Sachsen am Netzwerk CollaboTeam.

100 mittelständische Unternehmen in Sachsen und Norddeutschland nahmen an der Umfrage teil. Sie dient dazu, bedarfsgerechte Lösungsansätze zu entwickeln. Ziel ist es, Gestaltungsempfehlungen für Einführung und Einsatz dieser Werkzeuge zu geben.

Kontakt:

Dipl.-Soz. Susann Sindy Schoß
M.A. Personalentwicklerin

Tel.:    0351 8322327
E-Mail: schoss(at)rkw-sachsen.de

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Weiterbildungsbroschüre 
"Rechtsprechung"

Erstberatungsstelle RKW Sachsen

NEU: überarbeitete Auflage Projektmanagementbuch