Seminarsuche

Mit sozialer Kompetenz zielorientiert führen
Führen in der Fertigung - Teil 1

Kennnummer 67-2441
340.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Führungskräfte in der Fertigung haben die Aufgabe, Mitarbeiter in Leistungsprozessen zu Bestleistungen zu führen. Ihre Führungsfähigkeiten entscheiden maßgeblich mit über die ökonomischen Ergebnisse. In diesem Seminar werden Wege aufgezeigt, wie in der Praxis von Fertigungsprozessen Mitarbeiter und Gruppen erfolgreich organisiert und geführt werden. Sie erhalten Einblicke in die Sozial-Strukturen von Gruppen, lernen Hierarchien kennen und erfahren, wie dieses Wissen in der praktischen Führung genutzt werden kann. Aufgaben und Verantwortlichkeiten werden hinterfragt und Erkenntnisse zur Abgrenzung vermittelt. Dieses Seminar informiert über Anforderungen an Führungskräfte und zeigt zweckmäßige Verhaltensweisen auf. Die Kommunikation mit Mitarbeitern wird nach Gesprächs-Situationen erläutert. Ausgewählte und erprobte Führungs-Instrumente erleichtern die Führung der Mitarbeiter.
  • Führen in sozialen Systemen
    • Rangordnungen, Gruppenarten, -größen, -entwicklung, optimale Aufstellung von Gruppen
  • Schnittstellen in Führungs-Prozessen verringern
    • Gruppenorientierte Aufbauorganisation, Prozessgruppen im Schichtsystem, funktionsübergreifende Prozessgruppen
  • Führungs-Aufgaben und Verantwortung wahrnehmen
    • Aufgaben und Verantwortungsabgrenzung; interne und externe Kunden-Lieferanten-Beziehungen
  • Führungs-Verhalten zielführend gestalten
    • Anforderungen entsprechen, Führungsstile differenziert nutzen, Ziele setzen, Leistungszyklen gestalten, Mitarbeiter verstehen und fordern, Verhalten vorleben und prägen, eigene Führung bewerten (Selbst-Check)
  • Einzelgespräche führen
    • Aufgaben- und mitarbeiterbezogenes Führen, Aufgaben delegieren; Kritik- und Entwicklungsgespräche gestalten; Konflikte bewältigen
  • Gruppengespräche durchführen
    • Schichtübergaben motivierend gestalten, Feedback-Kultur
  • Führungs-Instrumente anwenden
    • Leitbild, Themenspeicher, Multifunktionales Arbeiten, Arbeitsplatz-Regeln, Arbeitsplätze organisieren
Mit der Teilnahme an diesem Seminar lernen Sie Ihre Führungsfähigkeiten weiterzuentwickeln. Sie erhalten einen komplexen Überblick, welche Einflussfaktoren Ihnen helfen, Führung und Kommunikation wirksam zu verbessern. Ihre Problemlösungs- und Verbesserungskompetenz wird erweitert. Sie lernen Vorgehensweisen kennen, welche die Führung von Leistungsgruppen zu Höchstleistungen nachhaltig unterstützen. Die eingesetzten Methoden und Tools zielen auf die Verbesserung der Interaktion zwischen Führungskräften und Mitarbeitern ab. Sie sind im Führungsalltag erprobt. Der Dozent ist als Management-Berater tätig und verfügt über langjährige Erfahrungen in der Effizienzsteigerung von Fertigungsprozessen sowie in der Ausbildung und dem Coaching von Fertigungsleitern, Leitern QS, Meistern, Gruppenleitern und Vorarbeitern.
Produktions- und Fertigungsleiter, Meister, Gruppenleiter, Schichtleiter, Vorarbeiter, Nachwuchsführungskräfte der Fertigung
Fragen der Teilnehmer zum Einstieg, einfache und anschauliche Vermittlung der Inhalte anhand zahlreicher Praxisbeispiele, selbsterklärende Folien, Vorlagen, Schrittfolgen und Formblätter erleichtern die praktische Anwendung

Termine

Mit sozialer Kompetenz zielorientiert führen

Veranstaltungsort
AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade
Hamburger Straße 64-68, 01157 Dresden
Referent(en)

Günthel, Dr. Wolfgang

Alternative Termine zu dieser Veranstaltung:

Mit sozialer Kompetenz zielorientiert führen
Führen in der Fertigung - Teil 1

Zeitraum Kennnummer
28.04.2020 Hotel Röhrsdorfer Hof
20.10.2020 AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade

Kontakt

Warenkorb

  • Keine Veranstaltungen im Warenkorb

Persönliches Konto

Erstberatungsstelle RKW Sachsen

NEU: überarbeitete Auflage Projektmanagementbuch