Seminarsuche

NEU! Risiken im Einkauf managen
Die Beschaffung sicherer machen - ein Praxisseminar

Kennnummer 67-2471
330.00 EUR zzgl. 19% MwSt.

Bungeejumping, Motorsport und Einkaufen sind Risikosportarten - wenn etwas schiefläuft, können die Konsequenzen verheerend sein! Wenn in der Beschaffung Unwägbarkeiten eintreten, ist die gesamte Versorgungskette betroffen und es können sehr hohe Folgekosten entstehen. Ein Teil der Risiken kann und muss aktiv minimiert werden. Andere Unwägbarkeiten entziehen sich der direkten Beeinflussung, müssen aber dennoch Berücksichtigung in der Preisfindung und bei der verbindlichen Abgabe von Lieferterminen finden.
  • Definition und Bedeutung
    • Risikovielfalt
    • SWOT-Analyse
    • Notwendigkeit nach ISO 9001 und ISO 31000

  • Vielfältige Risiken
    • Durch (eigene) Unternehmensentscheidungen
    • In der Lieferkette (Supply Chain)
    • Volkswirtschaftliche Unwägbarkeiten & mehr...
    • ... und Möglichkeiten, größtenteils gegenzusteuern

  • Verträge - wie man wirkungsvoll Risiken entgegnen kann
    • ... oder wie sie erst entstehen können!
    • Vertragslücken, die tragische Folgen haben können
    • Viele Praxisbeispiele

  • Oft unterschätzt:
    • TCO
    • Fertigungsprozesse & Qualitätssicherung
    • Werkzeuge und Dauerformen bergen ein enormes Risikopotenzial
    • Abhängigkeiten erkennen, vermeiden oder kalkulieren
Der Lieferkette kommt bei dem unternehmerischen Riskmanagement eine zentrale Bedeutung zu. Wie Risiken durch geeignete Beschaffungsstrategien und durch aktives Management der Schrecken genommen werden kann, wo im einkäuferischen Alltag die größten Hebel sind und wie dies konkret im Umgang mit Lieferanten praktiziert wird (oder auch nicht..), wird in diesem Seminar erörtert und Handlungsrichtlinien und Konsequenzen aufgezeigt. Nach diesem Seminartag sollen die Teilnehmer gängige Risiken und Abwehrmöglichkeiten kennen. Aufgrund der großen Auswirkungen auf fast alle Geschäftsbereiche eines Unternehmens wird dieses Seminar auch für verantwortliche Mitarbeiter aus Produktion und Verkauf empfohlen.
EinkäuferInnen mit strategischen Aufgaben, die Verträge vorbereiten oder abschließen, auch für Fach- und Führungskräfte aus Produktion und Verkauf empfohlen
Vortrag, viele Praxisbeispiele, Teilnehmer werden aktiv mit einbezogen

Termine

NEU! Risiken im Einkauf managen (67-2471-00)

Veranstaltungsort
AMEDIA Hotel Dresden Elbpromenade
Hamburger Straße 64-68, 01157 Dresden
Referent(en)

Simon, Jürgen

Alternative Termine zu dieser Veranstaltung:

NEU! Risiken im Einkauf managen
Die Beschaffung sicherer machen - ein Praxisseminar

Zeitraum Kennnummer
06.11.2019 Hotel Röhrsdorfer Hof

Kontakt

Warenkorb

  • 1 Veranstaltung

Anzeigen

Persönliches Konto

Erstberatungsstelle RKW Sachsen

NEU: überarbeitete Auflage Projektmanagementbuch