Zum Inhalt springen Zur Navigation springen Zum Fußbereich und Kontakt springen

3

Moderne Fertigung: Datenintegration vom Sensor bis zum CO2-Report

Informationen


Kategorie:
Arbeitskreis Digitalisierung
Wann:
11.04.2024 - 11.04.2024 (14:00 - 15:00 Uhr)
Wo:
Online

Moderne Fertigung: Datenintegration vom Sensor bis zum CO2-Report
BDE, MDE und ERP aus einem Guss, Vorgestellt am konkreten Beispiel

In diesem Arbeitskreis-Termin erfahren Sie, wie die in Produktionsanlagen generierten Daten einfach ausgelesen und verarbeitet werden. Sie haben damit die Datenbasis für nachhaltige Unternehmensentscheidungen.

Der Workshop ist ins Besondere für Sie geeignet, wenn Sie sich bereits folgende Fragen gestellt haben:

  • Wieviel Energie wird wo verbraucht?
  • Wie ist der Zustand der Maschinen und Anlagen?
  • Gibt es Defekte oder Lecks?
  • Wie hoch ist der CO2-Footprint pro Auftrag?
  • Entspricht der aktuelle Bearbeitungsstand der Planung?
  • Was ist für die Instandhalter zu tun?
  • Welche Aussagen gibt es zur vorausschauenden Wartung?
  • Wie verbinde ich die Operation-Technology mit der Ebene der Information-Technology
  • Was machen ich mit heterogenen Maschinenparks, bezogen auf Alter, Ausstattung und Hersteller?

Referent

Sandro Jensch, alltrotec GmbH Softwaresystemhaus

Termin vormerken

Einfach auf den Link klicken: mit dem automatischen Kalendereintrag können Sie den Termin in Ihrem Outlook-Kalender speichern.

Anmeldung

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Zugangsdaten erhalten Sie ca. 1-2 Wochen vor der Veranstaltung.


    Zustimmung erforderlich Aktuelle Meldungen abonnieren

    Über den Arbeitskreis Digitalisierung

    • Praxisnahes Wissen tanken, gemeinsam Lösungen entwickeln, voneinander profitieren
    • Für Fach- und Führungskräfte kleiner, mittelständischer und großer Unternehmen
    • Teilnahme kostenfrei

    Der Arbeitskreis Digitalisierung sich i.d.R. alle ein bis zwei Monate, meistens online oder eher seltener in Präsenz. Mit der Einbindung von Fachreferentinnen und -referenten bietet das RKW Sachsen den Teilnehmenden die Möglichkeit, aktuelle Themen maßgeschneidert aufbereitet zu bekommen und aus ihrem eigenen beruflichen Alltag Fragen einbringen zu können. Die Mehrheit der Arbeitskreise wird von zwei Moderatorinnen/Moderatoren begleitet – einer organisatorischen Leitung und einer fachlichen Leitung, die als Team eng zusammenarbeiten.

    Keine Veranstaltung mehr verpassen!

    Wenn Sie zukünftig Einladungen zu Veranstaltungen wie diese oder zu anderen Themen per Email erhalten möchten, können Sie sich hier in unseren Einladungsverteiler eintragen.

     

    Bildnachweise: Titelbild: freepik – DCStudio | Portrait Sandro Jensch: Fotografin Susann Staedter